https://mobirise.com/

Wer was gelten will, muß andere gelten lassen.
- Johann Wolfgang v. Goethe

„Mit Roman Kimmich verbinden mich unterschiedlichste Inszenierungen - ob als "alter Ego" Leonard Cohens in der szenischen Performance "das Lieblingsspiel", wobei er neben sensiblem Spiel auch seine hohe Musikalität unter Beweis stellen konnte, oder als Nerd in "Punk Rock" (eine Rolle, die er innerhalb eines Tages vor der Premiere von einem erkrankten Kollegen übernommen und völlig neu entwickelt hat) oder schließlich in seiner bewegenden, tragikomischen Lesart des Tschick
- Kimmich ist ein vielseitiger Schauspieler, der immer wieder neue Herausforderungen sucht.”

„Roman Kimmich ist ein sensibler und unglaublich verständiger Spieler. 
Er begreift szenische Zusammenhänge schnell und bringt eigene Ideen und Angebote zur richtigen Zeit an. 
Seine Facetten reichen von komisch bis berührend und er ist fähig darin schnell hin und her zuspringen.
Besonders bemerkenswert ist seine Musikalität.
Mit weichem Timbre in der Stimme rührt er einen vollen Theatersaal zu Tränen.
Er ist flexibel im Stimmfach und beim Erarbeiten der Lieder stets unkompliziert.
Die Arbeiten mit Roman waren jeder Zeit angenehm und bereichernd. 
Ich wünsche Roman das Beste für seine Zukunft und würde mich über eine erneute Zusammenarbeit sehr freuen!”